Dezember:

Jahresabschlussessen

Das Abschlussessen der Abteilung fand wieder im griechischen Restaurant "Alexander" in Plattling statt.



Neue Tatami

Am 13. 12. sind endlich 32 m² neue Matten angekommen.

Die Neubestellung wurde notwendig, da die ältesten in den letzten 30 Jahren ziemlich gelitten und inzwischen die Sicherheit beim Training beeinträchtigt hatten. Diese werden nun noch einmal restauriert aber nicht mehr für den ständigen Trainingsbetrieb eingesetzt. An die neuen Matten werden wir uns wohl noch ein wenig gewöhnen müssen, denn die sind noch ein wenig hart.

November:

TSV Jahresessen

Sechs Mitglieder der Abteilung waren bei der alljährlichen "Sportlergala" des TSV beim "Burgwirt" in Natternberg anwesend.

September/Oktober:

Schuppertag und Anfängerkurs für Interessenten

Weder der Schnuppertag noch der Anfängerkurs fand große Resonanz bei der Bevölkerung.

Aikido wird wohl eine elitäre Kunst bleiben.

August:

Melanie Zacher verstorben

Leider noch ein Nachruf:

Unser ehemaliges Mitglied Melanie Zacher hat kurz vor ihrem 32 Geburtstag diese Welt verlassen. Melanie war von 1990 bis 1996 Mitglied in der Abteilung und hat durch ihre Ausdauer auch den 2. Kyu erreicht.

Ihr sympathisches Wesen wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Hans Hohenadel verstorben

Ein großer Budoka ist tot!

Nach langer schwerer Krankheit verstarb am 21.08.2011 Hans Hohenadel aus Neuhofen in der Pfalz.

Im Laufe seines Lebens hat er über verschiedene Budo-Arten (Judo, Karate, Jiujutsu, Kendo und später Aikido) ein großes Wissen angesammelt, das er gerne in seiner rauen aber grundehrlichen Art weitergegeben hat.

Seine Vatertagslehrgänge waren immer ein Ereignis, von dem man noch nach Jahren sprach (weil man selbst viel zu selten anwesend war) aber es entstand selbst auf die Ferne eine persönliche Verbindung zu diesem außergewöhnlichen Mann.

 

"Hans Du wirst uns fehlen!"

Grillfeier der Abteilung

Wegen der schwierigen Wetterlage mussten wir heuer unser Grillfest spontan planen und ausrichten. Wegen der Kurzfristigkeit hatten leider viele Mitglieder keine Zeit und so fand der Grillabend nicht wie bisher beim Dojo, sondern im kleinen Rahmen privat beim Abteilungsleiter statt. Trotzdem war es ein schöner Abend der Ailkido-Familie.

 

Juli:

Freizeitveranstaltung: Bogenschießen

Nach dem Treffen bei der Tankstelle Eiglmeier in Hengersberg ging es gemeinsam zum Mittagessen ins Lokal "Thai Wok".

Anschließend fuhren die Teilnehmer nach Seebach in den "3D Bogenparcours DonauWald".

Nach dem Bogenverleih und einer Einweisung in die Verhaltensregeln wurden zwei Gruppen zu je 5 Teilnehmern durch den Parcours im Wald geführt. Da neben blutigen Anfängern auch schon sehr erfahrene Bogenschützen dabei waren, fielen die Ergebnisse sehr unterschiedlich aus.

Aber keiner war traurig darüber, zählt doch hauptsächlich der Spaßfaktor, und den hatten alle.


April:

Graduierungen

Anfang April wurden Markus Falter und Frank Eiglmeier zum

1. Kyu hochgestuft!

Herzlichen Glückwunsch dazu !!!

Wichtiger Hinweis wg. Kinder-/Jugendtraining

Wegen Teilnehmermangel wird das Kinder-/Jugendtraining

nach beinahe 28 Jahren ab April eingestellt !!!!!

Für Kinder wird kein Training mehr angeboten, die Jugendlichen werden an das Erwachsenentraining angegliedert !!!!!

März:

Spieleabend

Am Samstag den 12. März fand ein Spieleabend im Dojo statt!

Die Teilnehmer hatten bei Brett- und Kartenspielen viel Spaß.

 

合気人生観

Homepage erstellt:

Januar 2010

Zuletzt aktualisiert:

11. August 2017